Informationen für Eltern 2018-01-29T15:29:56+00:00

Liebe Eltern,

Die einzelnen Schritte von Kindern auf dem Weg zum Erwachsenwerden sind geprägt von Höhen und Tiefen, welche Kinder zu bewältigen haben. Manchmal können Auffälligkeiten und Konflikte für die Kinder wiederholt auftreten, dies kann zur Verunsicherung der Eltern führen.

Diese Verunsicherung zeigt sich in Gefühlen von:

  • Verzweiflung
  • Hilflosigkeit
  • Ratlosigkeit
  • ggf. Aggressivität

Sie wissen nicht mehr weiter und bereits versuchte Maßnahmen zeigten keine Wirkung. Möglicherweise ist es nicht leicht für sie, sich mit solchen Schwierigkeiten einem Psychotherapeuten anzuvertrauen.

Wenn Ihnen Ihr Kind Sorgen bereitet und die Belastungen für die Familie zu groß werden, sollten sie die Möglichkeit einer frühen unterstützenden Begleitung ergreifen. Oft genügen wenige Stunden um eine Besserung der Situationen zu erzielen und eine Störung frühzeitig aufzufangen.

Daher biete ich Ihnen an innerhalb einer diagnostischen Untersuchung herauszufinden, ob und welche Hilfen sinnvoll sind. Die Arbeit mit den Stärken, den bereits vorhandenen Potentialen und den Ressourcen Ihrer Kinder kann sehr schnelle Veränderungen und Entlastung für die ganze Familie herbeiführen. Zentral ist dabei die Selbstwertsteigerung ihres Kindes oder Jugendlichen. Unterstützende Maßnahmen und partizipatives Vorgehen stehen dabei im Vordergrund.

Säuglinge / Kleinkinder

0-3 Jahre

Säuglinge und Kleinkinder

> Weiter

Vorschule / Schulkinder

4-10 Jahre

Vorschule / Schulkinder

> Weiter

Jugendliche

11-17 Jahre

Jugendliche 11-17 Jahre

> Weiter

Junge Erwachsene

18-21 Jahre

Junge Erwachsene

> Weiter
Kontakt
error: Content is protected !!