Säuglinge & Kleinkinder (0-3 Jahre) 2018-01-29T15:38:49+00:00

Behandlungsangebot für Säuglinge und Kleinkinder im Alter von 0 bis 3 Jahren

Die Geburt eines Kindes verändert meist das gesamte Leben der Eltern grundlegend. Verschiedene Gefühlsschwankungen, Verunsicherungen und Ängste, sowie zeitweise Überforderungen mit dieser neuen Situation sind typisch. Oft spüren Eltern genau, wann sie in dieser speziellen Zeit Hilfe und Zuspruch benötigen.

Ziel einer Therapie ist, dass sich alle Familienmitglieder gesehen und verstanden fühlen. Somit erleben Eltern, sich (wieder) auf Ihre gesunden Intuitionen verlassen zu können, der Säugling oder das Kleinkind bekommt mit all seinen ganz persönlichen Temperamentsmerkmalen und Eigenheiten einen Platz in der Familie und zukünftig können die vielen anstehenden Entwicklungsaufgaben gemeinsam entspannter gemeistert
werden.

Zu den Schwierigkeiten die in den ersten drei Lebensjahren auftreten können zählen:

  • unstillbares Schreien (anfallartige Episoden von Schreien ohne erkennbaren organischen Grund sowie die Unfähigkeit sich wieder zu beruhigen)
  • Ein- und Durchschlafprobleme (dauerhafte Probleme ohne Eltern einzuschlafen oder nach nächtlichem Erwachen selbst wieder einzuschlafen)
  • Ess- und Fütterstörungen (Herauswürgen, Wiederkäuen oder Verweigern von Nahrung; mangelnde Gewichtszunahme)
  • Verhaltensauffälligkeiten (z.B.: Trennungsängste, übermäßige Wut- und Trotzanfälle, Zurückgezogenheit)
Kontakt
error: Content is protected !!